Nederlands Engels Duits 


Busch 12141 "Dampflok »Decauville« Typ 3"


BU12141

Levertijd Onbekend
Voorraad Momenteel niet voorradig
Prijs € 119,99
Aantal

"Dampflok »Decauville« Typ 3".

Nach dem Vorbild der Museumslok »Dimitrias«, die sich seit 1994 im Bestand des Feldbahnmuseums in Frankfurt am Main befindet. Achsfolge B. Länge: 42 mm.

Das Vorbild stammt aus der Werkstatt des französischen Feldbahn-Pioniers Paul Decauville (1846 - 1922), der ab 1875 ein eigenes Feldbahnsystem bestehend aus Schienen, Loren und Lokomotiven entwickelte. Aufgrund ihrer Verbreitung und langen Laufzeit in verschiedenen Epochen ist diese Dampflok universell für viele Einsatzmöglichkeiten wie Waldbahn, Ziegeleibahn, Tourismusbahn, Straßenbahn, im Tagebau und als Heeresfeldbahn geeignet. Heute sind noch vier dieser robusten Lokomotiven im Original erhalten. Eine davon kann man betriebsfähig im Frankfurter Feldbahnmuseum (www.feldbahn-ffm.de) bewundern. Das Fahrzeug aus dem frühen 20. Jahrhundert hat ein Dienstgewicht von 6,5 Tonnen und eine Leistung von 20 PS. Typisch sind die großen Wasserkästen, die der Lok einen beachtlichen Aktionsradius ermöglichen. Viele Details, wie z.B. die Bauweise mit außen liegendem Rahmen, sind im Modell perfekt umgesetzt. Die filigranen Treibstangen sind sogar voll beweglich ausgeführt. Neue (größere) Wagen für die verschiedensten Transportzwecke runden diese Neuheitenentwicklung ab, wobei die Dampflok natürlich alle Wagen aus dem Busch Feldbahnsortiment ziehen kann.

Deze website is gerealiseerd door Impressed webdesign en werkt met Slimbeheer 5